Dienstag, 3. Juni 2014

Naturgarne

Vor ein paar Tagen sind zwei neue Naturgarn- Qualitäten in die Strickstube eingezogen.
Ein schönes Flammégarn aus 60% Baumwolle und 40% Leinen, und ein breites Bändchengarn für Eilige mit Nd.10-12 zu verarbeiten. Man kann das Bändchengarn aber auch sehr gut ohne Nadel stricken. 
Wie das geht könnt Ihr im Laden sehen. 
Demnächst zeige ich, wie das Garn am Modell aussieht, laßt Euch überraschen !




Flammégarn 60% BW 40% Leinen

 Bändchengarn 100% BW

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen